LEITBILD

Die Caritas-Werkstatt St. Johannesberg ist eine Einrichtung der beruflichen Integration. Sie bietet Menschen mit Behinderung Teilhabe am Arbeitsleben und Begleitung auf ihrem Weg zu einem selbstbestimmten und verantwortlichen Leben.

AUFTRAG | ANGEBOT
Als modernes Fertigungs- und Dienstleistungsunternehmen ermöglicht die Caritas-Werkstatt Ausbildung und Beschäftigung in vielfältigen Berufsfeldern. Flexible Förderung und maßgeschneiderte Qualifizierung des Einzelnen, auch außerhalb der Werkstatt, sind unser Anspruch. Unsere gewerblichen Produkte und Dienstleistungen machen uns zu einem verlässlichen Partner der regionalen Wirtschaft.

MENSCHENBILD | CHRISTLICHER GLAUBE
Wir verstehen das menschliche Leben als Teil der Schöpfung Gottes - es ist Geschenk und Verantwortung zugleich. ln diesem Bewusstsein begegnen wir allen Menschen mit Respekt und Wertschätzung. Im Vertrauen auf den Segen Gottes ist Nächstenliebe das Motiv unseres Handelns.

KOMMUNIKATION | ZUSAMMENARBEIT
Als Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Caritas-Werkstatt setzen wir uns für eine Unternehmenskultur ein, die von Vertrauen, Fairness und Toleranz geprägt ist. Unsere Zusammenarbeit ist bestimmt von einer offenen und respektvollen Kommunikation, unabhängig von Funktion und Tätigkeit. Klärungsprozesse erfolgen so, dass weitere Zusammenarbeit gelingen kann. lm Mittelpunkt unserer Arbeit steht die gemeinsame Verantwortung für die Belange der Werkstatt.

FÜHREN | LEITEN
Die Caritas-Werkstatt als Organisation lebt vom Vertrauen in die Kompetenz und Eigenverantwortung ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Dies zeigt sich in flachen Hierarchien, klaren Zuständigkeiten und kurzen Entscheidungswegen. Zur Unternehmensführung gehören auf allen Ebenen eine hohe Präsenz der Vorgesetzten, verbindliche Zielvorgaben und persönliches Feedback. Führen und Leiten verstehen wir als einen ständigen Prozess der Kommunikation, der lösungsorientiert gestaltet wird. Voraussetzung dafür sind wechselseitige Information und Transparenz in der Entscheidungsfindung.

PROFESSIONALITÄT | QUALITÄTSSTANDARDS
Wir arbeiten nach verbindlichen, modernen und allgemein anerkannten fachlichen Standards. Dies betrifft sowohl die berufliche Bildung und Förderung des Einzelnen als auch die Technologien und Herstellungsverfahren unserer Produkte und Dienstleistungen. Unsere Arbeit wird regelmäßig reflektiert, überprüft und fortlaufend verbessert. Dazu gehört auch eine stetige Fort- und Weiterbildung. Als qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist es uns ein Ansporn, unsere Kunden durch dauerhafte Qualität und Professionalität zu überzeugen.

SOZIALES UMFELD | VERNETZUNG
Wir sehen uns als einen wichtigen Teil des Gemeinwesens und des öffentlichen Lebens in Oranienburg und unserer Region. Hier engagieren wir uns für die Belange von Menschen mit Behinderung und ihre soziale Teilhabe. Wir kooperieren mit anderen Einrichtungen, Diensten und Verbänden der freien Wohlfahrtspflege, den Kirchengemeinden und unseren Partnern vor Ort in Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Gesellschaft.

UMWELT | RESSOURCEN
Wir bekennen uns zur Wahrung der Schöpfung und handeln umweltbewusst und ressourcenschonend. lnvestitionen und Arbeitsprozesse sind so angelegt, dass die Belastungen für Mensch und Umwelt so gering wie möglich ausfallen.